SCHREIB UNS

|

Die Bilderbuch-Burg bestaunen

Schloss Prösels in Völs entführt in frühere Zeiten. Prunkvolle Räume, eine beeindruckende Waffenkammer und der romantische Schlosshof: Die bestens erhaltene Schlossanlage kann bei Führungen besichtigt werden.

Die Wunder der Dolomiten UNESCO Welterbe

Das Naturparkhaus Schlern-Rosengarten im Zentrum von Seis gibt Einblicke in die Geologie sowie die Tier- und Pflanzenwelt der Dolomiten. Einfallsreich, spannend und kindgerecht.

Bozen, Treffpunkt der Kultur

Über den Obstmarkt schlendern, den Ötzi besuchen, moderne Kunst im Museion bestaunen oder einen Aperitivo genießen: In der Südtiroler Landeshauptstadt herrscht lebendiges Treiben.

Törggelen beim Bauern

Durch die bunte Herbstlandschaft wandern. Dann beim Bauern den neuen Wein und die hausgemachten Törggele-Gerichte genießen. Das Törggelen ist jener Südtiroler Brauch, bei dem man sich den Bauch vollschlagen darf.

Großmutters Rezepte verkosten

Beim „Völser Kuchlkastl“ im Oktober servieren die Gastwirte in Völs überlieferte Gerichte aus Südtirol. Neu interpretiert, zubereitet aus regionalen Zutaten. Für alle Feinschmecker ein heißbegehrter Genuss.

Im Galopp ins Mittelalter

Der Oswald-von-Wolkenstein-Ritt ist das ursprünglichste und größte Reitspektakel in Südtirol. Die Reiter galoppieren auf Haflingerpferden von Turnierspiel zu Turnierspiel. Absolut sehenswert!

Volksmusikanten der Herzen

Die Kastelruther Spatzen haben alle Musik-Rekorde gebrochen. Beim Open Air im Juni in Seis und beim Spatzenfest im Oktober in Kastelruth verzaubern sie ihre Fans mit Liedern, die von Herzen kommen.

Aufs Christkind warten

Beschaulich, gemütlich und romantisch. Der kleine Weihnachstmarkt am Völser Kirchplatz lässt Kindheitserinnerungen aufleben. Weihnachtliche Stände, besinnliche Musik und selbstgemachte Delikatessen sorgen für märchenhafte Atmosphäre.

Unverbindlich anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder